Concerto grosso in G minor, op.6 no. 8 - Arcangelo Corelli

CV66002

Neuer Artikel

Concerto grosso in G minor, op.6 no. 8, von Arcangelo Corelli auch als  Weihnachts Concerto

6 Sätzebearbeitet für Blasinstrumenten von Johan de Wit

Flöte(2), Oboe, klarinette (3), Alto-Saxophon(2), Tenor-Saxophon, Trompete(3), Posaune(3), Tuba

Auch lieferbar in variabelen Besetzung.

Schwierigkeitsgrad: 2-3

Mehr Infos

95,00 € inkl. MwSt. inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Besetzung Fl., Ob., Kl.1(B), Kl.2(B), A.Sax., Trp.1(B), Trp.2(B), Hrn.(F/Es), Tenorlage[Fg., T.Sax., Pos., Th.], Basslage[Fg., Pos., Euph., Tb.], Pk., Mallets, Perk.1, Perk.2, Klavierauszug
Schwierigkeitsgrad 4 - teils anspruchsvoll
Spieldauer 15 Minuten
Komponist Arcangelo Corelli
Arrangeur Johan de Wit

Mehr Infos

Concerto grosso in G minor, op.6 no. 8, von Arcangelo Corelli auch als  Weihnachts Concerto

6 Sätzebearbeitet für Blasinstrumenten von Johan de Wit

Flöte(2), Oboe, klarinette (3), Alto-Saxophon(2), Tenor-Saxophon, Trompete(3), Posaune(3), Tuba

Auch lieferbar in variabelen Besetzung.

Sätze:

Vivace-Grave. Arcate, sostenuto e come stà

Allegro

Adagio-Allegro-Adagio

Vivace

Allegro

Largo. Pastorale ad libitum

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Concerto grosso in G minor, op.6 no. 8 - Arcangelo Corelli

Concerto grosso in G minor, op.6 no. 8 - Arcangelo Corelli

Concerto grosso in G minor, op.6 no. 8, von Arcangelo Corelli auch als  Weihnachts Concerto

6 Sätzebearbeitet für Blasinstrumenten von Johan de Wit

Flöte(2), Oboe, klarinette (3), Alto-Saxophon(2), Tenor-Saxophon, Trompete(3), Posaune(3), Tuba

Auch lieferbar in variabelen Besetzung.

Schwierigkeitsgrad: 2-3

7 andere Artikel der gleichen Kategorie: