Leise hör' ich Blüten fallen

CV16001

Neuer Artikel

"Leise hör' ich Blüten fallen" für Bariton (Vokalist), Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Waldhorn.

Acht chinesische  Gedichte aus der Tang-dynastie.

Dauer: etwa 30 Minuten.

Komposition von Johan de Wit

Lieferumfang: Partitur & 6 perfekt eingerichtete Stimmhefte. Hochwertig gebunden auf hochwertigem Papier.

Jetzt endlich mit Hörproben - eingespielt vom Amsterdam Wind Quintet.

Mehr Infos

82,50 € inkl. MwSt. inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

ISMN 9790700283087
Besetzung Bar., Fl., Ob., Auch E.H., Kl.(B), Auch B.Kl., Fg., Hrn.,
Schwierigkeitsgrad 6 - sehr anspruchsvoll
Spieldauer 30 Minuten
Textautor Alte Chinesische Dichter
Komponist Johan de Wit

Mehr Infos

Text aus dem CD-Booklet über de Wits Werk:

"`Blüten` für Bläserquintett und Bariton sind Vertonungen von 8 Prosa-Gedichten chinesischer Autoren. Die volkstümlichen Erzählungen beschreiben alltägliche Situationen, die durch die Vertonung unterstützt zu singulären Werken von märchenhaftem Charakter werden. In de Wits Vertonung gewinnt jedes Wort an Plastizität - der Text bedingt Ton und entwickelt eine hohe Eindringlichkeit. Unterstützt wird dies durch de Wits schlichte aber effektvolle Klangsprache. Klangmalerisch wird auch das Bild des torkelnden, betrunkenen Mannes in „Zechen unterm Mond“ durch einen verzerrten Walzer gemalt."

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Leise hör' ich Blüten fallen

Leise hör' ich Blüten fallen

"Leise hör' ich Blüten fallen" für Bariton (Vokalist), Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Waldhorn.

Acht chinesische  Gedichte aus der Tang-dynastie.

Dauer: etwa 30 Minuten.

Komposition von Johan de Wit

Lieferumfang: Partitur & 6 perfekt eingerichtete Stimmhefte. Hochwertig gebunden auf hochwertigem Papier.

Jetzt endlich mit Hörproben - eingespielt vom Amsterdam Wind Quintet.

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: