Friede

CV12004

Neuer Artikel

FRIEDE ist das erste Werk für Orgel und Sopran von Eric Domenech, was am 23. August 2017 in der Martinskirche Kassel von Margrethe Fredheim und dem Organisten Louis Lindenborn uraufgeführt wurde.

Sie können sich hier einen ausgewählten Ausschnitt des Werkes als Hörprobe anhören (Takt 29 - 72, Livemitschnitt UA)

Mehr Infos

Margrethe Fredheim & Louis Lindenborn

180,00 € inkl. MwSt. inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Label Concustic
Erscheinungsdatum 23. August 2017 (UA)
ISMN 979-0-700283-75-9
Besetzung Sopran, Orgel, Tam-Tam
Schwierigkeitsgrad 7 - schwer
Spieldauer ca. 18 Minuten
Seitenanzahl 27
Papierformat DIN A4 im Querformat (Sowohl Stimmhefte als Partitur)
Komponist Eric Domenech
Lieferumfang bei Bestellung 2 hochwertig gedruckte und eingerichtete Stimmhefte, 2x Partitur

Mehr Infos

"Das Stück ist der meditative Versuch einer Antwort auf Populismus, Lüge und Argwohn wie ich Sie zur Zeit, vor allem in der politischen Landschaft, erlebe." (April 2017)

Das Werk war ein Auftrag des "Vereins Musik in St. Martin e.V." im Rahmen des Orgelsommers zur Einweihung der

neuen Orgel.

Als Text wählte Domenech das Gebet "Friede" von Franz von Assisi und bearbeitete es leicht:

Friede

Ein Gebet

Ich bin ein Werkzeug
deines Friedens,
ich möcht´ lieben, wo man hasst;
verzeihen, wo man beleidigt;
lass´ mich verbinden, wo Streit ist;
mich Wahrheit sagen, wo Irrtum ist;
ich glaube, wo Zweifel droht;
lass´ mich Hoffnung wecken, wo Verzweiflung
quält,
mich Licht entzünden, wo Finsternis
regiert;
ich möcht´ Freude bringen, wo der Kummer
wohnt.
Ich möcht´ streben, nicht, dass ich
getröstet werde, sondern dass ich tröste;
nicht, dass ich verstanden werde, sondern
dass ich verstehe;
nicht, dass ich geliebt werde, sondern
dass ich liebe.
Denn wer sich hingibt, der empfängt;
wer sich selbst vergisst, der findet;
wer verzeiht, dem wird verziehen;
und wer stirbt, der erwacht zum ewigen
Leben.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Friede

Friede

FRIEDE ist das erste Werk für Orgel und Sopran von Eric Domenech, was am 23. August 2017 in der Martinskirche Kassel von Margrethe Fredheim und dem Organisten Louis Lindenborn uraufgeführt wurde.

Sie können sich hier einen ausgewählten Ausschnitt des Werkes als Hörprobe anhören (Takt 29 - 72, Livemitschnitt UA)

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: