Eine feste Burg ist unser Gott

CV68002

Neuer Artikel

Für sinfonisches Blasorchester bearbeitet von Johan de Wit. Eine wichtige Rolle haben die Posaunen, die den Cantus Firmus dieses berühmten Chorals vortragen.

Der Schlusschoral unserer Bearbeitung wurde beim großen Zapfenstreich des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck zu seiner Verabschiedung gespielt.

Mehr Infos

85,00 € inkl. MwSt. inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Erscheinungsdatum 31.03.2009
ISMN x
Besetzung Sinfonisches Blasorchester (s. Details unten)
Schwierigkeitsgrad 5 - anspruchsvoll
Spieldauer ca. 3 Minuten
Papierformat Partitur in DINA3, Stimmhefte in DINA4 (auf Anfrage in Marsch-Format, A5)
Komponist J. S. Bach
Arrangeur Johan de Wit

Mehr Infos

Ein Augenmerk liegt in dieser Bearbeitung auf einen vielfältigen Einsatz der verschiedenen Klangfarben im Sinfonischen Blasorchester.

Genaue Besetzungsangabe:

Picc.[1], Fl.1[2], Fl.2[2], Ob.1[1], Ob.2[1], E.H.[0], Fg.1[1], Fg.2[1], Kfg.[0], Kl.(Es)[1], Kl.1(B)[3], Kl.2(B)[3], Kl.3(B)[3], A.Kl.[0], Bkl.[1], Kbs.Kl.[0], A.Sax.1[1], A,Sax.2[1], T.Sax.1[1], T.Sax.2.[1], Bar.Sax.[1], Hrn.1[1], Hrn.2[1], Hrn.3[1], Hrn.4[1], Trp.1(B)[2], Trp.2(B)[2], Trp.3(B)[2], Trp,4(B)[2], Pos.1[1], Pos.2[1], Pos.3[1], B.Pos.[1], Th.1[2], Th.2[2], Euph.[2], Tb.[3], Kb.[1], Pk.[1],Mallets[2], Perk.1[1] ,Perk.2[1], Perk.3[0], Hrf.[0], Klav.[0]

Leseprobe:

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Eine feste Burg ist unser Gott

Eine feste Burg ist unser Gott

Für sinfonisches Blasorchester bearbeitet von Johan de Wit. Eine wichtige Rolle haben die Posaunen, die den Cantus Firmus dieses berühmten Chorals vortragen.

Der Schlusschoral unserer Bearbeitung wurde beim großen Zapfenstreich des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck zu seiner Verabschiedung gespielt.

9 andere Artikel der gleichen Kategorie: